Trau Dich!

Seit 2015 gibt es Trau Dich! Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und Familien bei Fragen im Umgang mit Sterben, Tod und Trauer, hier am Wilhelminen-Hospiz.

Mit dem Thema Sterben, Tod und Trauer möchte sich keiner gerne beschäftigen. Alle wissen, es gehört zum Leben dazu, aber viele hoffen sie werden nicht so schnell mit dem Thema konfrontiert. Kommt es doch dazu, dass Familien, Jugendliche und Kinder sich mit diesen Themen auseinandersetzen müssen, können wir eine Unterstützung sein.

Unsere Schwerpunkte sind:

Familien
in schwierigen Zeiten vor – und nach einem Todesfall zu begleiten und zu beraten.

Wenn ein lieber Mensch erkrankt… eine lebensverkürzende Erkrankung bringt einiges durcheinander. Hier unterstützen wir gerne stabilisierend und ermutigend.

Trauergruppe Holperstein
für Kinder und Jugendliche im Alter von 9-14 Jahren, einmal monatlich am ersten Mittwoch in der Marktstrasse 11 in Niebüll von 16:30-18Uhr

Schulprojekte
unser Projekt LebensWirrWarr beschäftigt sich mit den Themen: Sterben, Tod, Trauer und Trost. An mehreren Tagen beschäftigen sich die Kids kreativ, informativ und in ihrem eigenen Tempo mit diesen Themen. Sie können Fragen stellen, ausprobieren, lachen, weinen und einfach nur Kind sein!

Für Fachpersonal
und alle die etwas “mehr“ wissen wollen, bieten wir die Möglichkeit von in-house-Schulungen die sich vom Umfang her an den Bedarfen der Einrichtung orientiert, Teamunterstützung bei Erkrankung oder Todesfall innerhalb der Einrichtung, Elternabende rund um unser Thema.

Team Trau Dich!

Wer sind eure Ansprechpartner:

Heike Behrens-Schulz
Erzieherin, systemische Beraterin, Trauerbegleiterin, Seelsorgerin

Mareike Carstensen
Sozialpädagogin, systemische Beraterin, Trauerbegleiterin, Traumapädagogin

 

Telefon: 04661-6070752
Mail: ki-ju@wilhelminen-hospiz.de

Düt und Dat- was gibt es Neues?

Toni Celjak fährt für uns auf seiner fast 30 Jahre alten Vespa vom 05.09.20 bis zum 18.09.20 5000km durch Europa. Spenden könnt Ihr hier.