Wilhelminen-Hospiz Hospiz für Nordfriesland
Trau Dich
!

ich
möchte
spenden

     

Kinder- und Jugendarbeit am Wilhelminen-Hopiz


       Wir ...
  
      hören zu          begleiten      ermutigen     unterstützen 
             
beraten    informieren    schulen   qualifizieren
 
        
 
    ist raus aus den „Kinderschuhen“

  
Ein Bericht von Heike Behrens-Schulz

Nach 2½ Jahren als Projekt, unter der Förderung von „Aktion Mensch“, verlassen wir mit dem Angebot für Kinder und Jugendliche die „Aufbauzeit“ und wechseln als festes Unterstützungsangebot unter das Dach des Wilhelminen-Hospizes.
  
Rückblickend zuerst ein DANKE SCHÖN an die  

Ohne die finanzielle Förderung wäre der Aufbau eines so umfangreichen Angebotes im Kinder und Jugendbereich nicht möglich gewesen.
  
2½ Jahre sind vergangen wie im Flug.
  
Zu Beginn standen wir mit einem Papier der Vorhabenbeschreibung in der Hand da und überlegten, wie wir am besten mit der Umsetzung starten. Wie baut man einen ganzen Bereich neu auf, von dem es bisher nur schriftliche Vorstellungen gibt?
  
Heute können wir sagen, es hat funktioniert. Mehr als das!
Die Angebote von                    sind eine stabile Säule im Unterstützungsangebot unseres Hospizes.
  
Es galt vieles zu bedenken, der eine oder andere Stein lag im Weg und musste beiseite geräumt werden, es bedurfte intensiver Kommunikation, einer guten Vernetzung, vieler Informationsveranstaltungen, Geduld, Humor und vieler neuer selbstentwickelter Konzepte.
  
Nicht alles hat auf Anhieb funktioniert, aber es hat sich sehr gut entwickelt.
  
Viele, viele Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene wurden in ihrer Trauer begleitet. Kinder und Jugendliche erkrankter Familienmitglieder fanden hier Unterstützung. Viele Eltern und pädagogische Fachkräfte nutzten die Möglichkeit zu Beratungsgesprächen. Pädagogen wurden geschult, Ehrenamtliche wurden gesucht und geschult und gehören jetzt zu unserem Bereich. Wir wurden in Krisensituationen angefragt und konnten unterstützen.
  
Und es gibt die erste Trauergruppe für Kinder im Alter von 9-12 Jahren.

  
Vieles läuft sehr gut.
Und nun heißt es weiterentwickeln,
verbessern und immer präsent sein.

Wie, warum und wofür spenden ?