Wilhelminen-Hospiz Hospiz für Nordfriesland
Trauerbegleitung

ich
möchte
spenden

     

Unsere Unterstützung


So erreichen Sie uns:
  
Telefon 04661- 6070755
E-Mail: ambulant@wilhelminen-hospiz.de


Wie können wir Sie unterstützen?


Viele Menschen fühlen sich nach dem Tod eines nahen Angehörigen oder Freundes in ihrer Trauer alleine gelassen. Wechselnden Gefühlen wie Schmerz und Verzweiflung, Wut, Schuld und Angst steht man oft hilflos gegenüber.

Da kann es sehr hilfreich sein, sich mit Menschen zu treffen, die ähnliche Erfahrungen machen. Eine vertrauensvolle Atmosphäre ermöglicht es, die Trauer zuzulassen und sich dabei verstanden und angenommen zu fühlen.

Wir vom Ambulanten Hospizdienst möchten Ihnen in der schmerzvollen und dunklen Zeit Ihrer Trauer zur Seite stehen, auch wenn Sie vor dem Tod Ihres Angehörigen noch keinen Kontakt mit uns hatten. Die Angebote stehen allen Menschen offen, unabhängig von Alter und Religion. Bei der Auswahl des für Sie passenden Angebots beraten wir Sie gerne.

 

•    Persönliche Trauerbegleitung im Einzelgespräch und in Einzelbegleitung
 
Unsere Mitarbeiterinnen stehen Ihnen mit ihrer langjährigen Erfahrung zur Seite und bieten Ihnen in Einzelgesprächen persönliche Beratungen und Begleitungen an. Sie können von einer unserer ausgebildeten ehrenamtlichen Trauerbegleiterinnen persönlich unterstützt werden.
 
Beratung für alle, die Trauernde aus ihrem Umfeld unterstützen.

Die größte Herausforderung für das Umfeld ist meist, die Trauernden auszuhalten, so wie sie sind. Wir versuchen, Ihnen zu zeigen, was hilfreich sein kann und was nicht hilfreich ist.
 
Trauergruppen und Trauercafés

Sie können in einer Trauergruppe in der Begegnung mit ähnlich Betroffenen die Heilkraft gemeinsam durchlebter Trauer erfahren . Dort werden Sie feststellen, dass das Trauern normal und wichtig ist, und es kein "richtig" oder "falsch" gibt.
 

Wie, warum und wofür spenden ?